Bildungsgutschein

Bildungspaket

Sie beziehen eine der folgenden Leistungen:

  • Arbeitslosengeld II
  • Sozialhilfe/Grundsicherungsleistungen
  • Kinderzuschlag
  • Wohngeld
  • oder Leistungen nach §2 AsylbLG

und

die Versetzung Ihres Kindes ist gefährdet? Bei größeren Wissenslücken kann Nachhilfe bereits am Anfang des Schuljahres sinnvoll sein.

Dann haben Sie die Möglichkeit kostenlose Nachhilfe für Ihr Kind zu erhalten.

Schritt 1:

Informieren Sie sich, in welchem Umfang Nachhilfeunterricht für Ihr Kind pro Woche sinnvoll wäre. Hierbei beraten wir Sie gern.

Schritt 2:

Fordern Sie ein Antragsformular hier an.

Schritt 3:

Lassen Sie das Formular zur Bestätigung der Notwendigkeit einer Nachhilfe-Fördermaßnahme vom Fachlehrer oder von der Klassenleitung ausfüllen.

Schritt 4:

Reichen Sie den Antrag sowie die Bestätigung bei der zuständigen Behörde ein. Diese prüft den Antrag und sendet Ihnen einen entsprechenden Bescheid zu.

Schritt 5:

Reichen Sie den Bildungsgutschein bei dem Nachhilfeunternehmen Ihres Vertrauens ein.